Anton - Höfer - Grundschule Thannhausen

Grundschule unter dem Regenbogen

 

 

 

Leitgedanken

 

Die Farbe „Violett“ steht für Toleranz.

Die Schülerschaft im Lernort und Lebensraum Schule ist von großer Heterogenität in Bezug auf ihre familiäre und ethnische Herkunft geprägt.

In einer wertschätzenden und offenen Atmosphäre lernen die Kinder sozial und verantwortungsvoll miteinander umzugehen.

 

Die Farbe „Blau“ steht für Vertrauen und Kooperation.

Die Schule ist der Ort, der die Auseinandersetzung in und mit der Gruppe jeden Tag erfordert.

Für ein friedvolles, harmonisches und gewinnbringendes Miteinander sind Vertrauen, Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft sowie das eigene Selbstvertrauen die Grundlage.

 

Die Farbe „Grün“ steht für Natur und Umwelt.

Umwelt und Natur stellen in der heutigen Zeit ein schützenswertes Gut dar.

Die Pflege des Schulgartens, Projekte zur Energieeinsparung, das Kennenlernen von Pflanzen und Tieren im direkten schulischen Umfeld lehren einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur.

 

Die Farbe „Gelb“ steht für Lichtblicke

Lichtblicke im Schulleben sind alle Erlebnisse, Besonderheiten, Erfahrungen, die aus dem Unterrichtsalltag herausleuchten.

Feste und Feiern, Ausflüge, Projekte stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Gemeinschaft. 

 

Die Farbe „Orange“ steht für Regeln und Rituale.

Regeln für alle Schüler der Schule sind Pausenregeln, der Umgang miteinander, das Verhalten im Schulhaus, Klassenregeln, für Rituale stehen Morgenfeiern, Vorlesestunden, Singen, Klassenkonferenzen.

Verbindliche Regeln und gemeinsame Rituale und deren konsequente Einforderung geben allen Schülern Orientierung und Sicherheit im eigenen Handeln.

 

Die Farbe „Rot“ steht für Liebe und Wärme!

Für eine von Liebe und Wärme geprägte Atmosphäre sind gegenseitiger Respekt und ein höflich wertschätzender Umgang miteinander notwendig.

An unserer Schule verhält sich jeder so, dass sich alle wohl und geborgen fühlen und niemand durch andere verletzt wird.



Wenn Sonnenstrahlen Blitz, Donner und Regen verjagen, dann entsteht ein Regenbogen!

 

Der Regenbogen der Anton-Höfer-Grundschule symbolisiert eine Brücke von einem zum anderen Menschen und von der Gegenwart in die Zukunft.